Auch bekannt als Enobosarm, GTx-024, MK-2866 und SARM-S22, gilt Ostarine als der am weitesten entwickelte SARM, der von den amerikanischen Pharmaunternehmen GTx und Merck & Co. derzeit für die Behandlung von Brustkrebs bei Frauen untersucht wird.

Ostarine hat in der Praxis gezeigt, dass es hervorragend für den Aufbau fettfreier Muskelmasse geeignet ist, sein wahres Potential jedoch während einer Diät als antikataboler Wirkstoff beweist. Anwender berichten, dass Ostarine fundamental dazu beiträgt, Muskelmasse während einer harten Diät zu behalten und vergleichen es daher mit klassischen antikatabolen anabolen-androgenen Steroiden wie Stanozolol (Winstrol) oder Trenbolon (Parabolan).


Die stärksten Prohormone und SARMs sowie alles für die Post Cycle Therapie

Die Nr. 1 seit 2009!

www.muskelnet-xtreme-shop.com



Die aufbauende Wirkung während eines Kalorienüberschusses wird mit der hohen Qualität der klassischen anabolen-androgenen Steroide Boldenon (Ganabol) und Methenolon (Primobolan) beschrieben. Als positiv wird erwähnt, dass alle neuen Zuwächse durch Ostarine auch nach dem Absetzen gehalten werden können, was für den ausschließlichen Aufbau hochqualitativer Muskelmasse spricht.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Ostarine bei der Heilung von Sehnen und Gelenken behilflich ist und in diesem Zusammenhang eventuell sogar Verletzungen verhindern kann. Aus diesem Grund wird Ostarine gerne von professionellen Sportlern und Crossfittern verwendet, die ja bekanntlich einen sehr verletzungsanfälligen Trainingsstil pflegen.

Ostarine bindet ausschließlich an die Androgenrezeptoren und bildet kein Substrat für Dihydrotestosteron (DHT) oder Östrogene, weshalb Nebenwirkungen, wie beispielsweise Haarausfall, Akne oder Gynäkomastie, ausgeschlossen sind.


SARM Ostarine MK-2866 bestellen/kaufenCylab Nutrition SARM MK-2866 (Ostarine)

10mg Ostarine pro Kapse

90 Kapseln für nur 39,90 €

Jetzt bestellen!


Die körpereigene Testosteronproduktion wird durch die Einnahme von Ostarine kaum gestört, solange nicht länger als vier Wochen am Stück und nicht über 25mg pro Tag dosiert wird.

Aus diesem Grund benutzen viele Steroidverwender Ostarine zwischen zwei Steroidzyklen, um keinen Muskelverlust zu erleiden. Ich persönlich halte hiervon jedoch nichts, da Ostarine, auch in geringer Dosierung, die Erholung der körpereigenen Testosteronproduktion zwischen zwei Kuren mit anabolen-androgenen Steroiden komplett unterbindet und den Sinn der Steroidpause somit komplett zerstört.

Auch wenn die meisten Studien mit Ostarine einen muskelaufbauenden und antikatabolen Effekt bereits bei einer Dosierung ab 3mg pro Tag zeigen konnten, wird in der Praxis normalerweise mit bis zu 25mg pro Tag dosiert. Frauen verwenden Ostarine für gewöhnlich in einer Dosierung bis maximal 15mg, da die geringe Restandrogenität von Ostarine durchaus bei zu hoher Dosierung zu einer Virilisierung führen kann.

Ostarine wird für gewöhnlich einmal täglich eingenommen, da die Halbwertszeit ca. 24 Stunden beträgt.

Der maximale Einnahmezeitraum liegt bei acht Wochen, da ab diesem Zeitpunkt ein deutlicher Wirkungsverlust zu bemerken ist.

Wer Ostarine länger als vier Wochen verwendet, führt im Anschluss eine milde Post Cycle Therapie aus, in der die alleinige Gabe von Clomiphen Citrat in der Regel ausreicht.

Die von offizieller Seite und von Anwendern dokumentierten Nebenwirkungen von Ostarine umfassen:

  • Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Hitzewallungen und verstärktes Schwitzen
  • Gelenkschmerzen
  • Erhöhung der Leberwerte
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzhafter Muskelpump beim Training
  • Erhöhung der Cholesterinwerte
  • Haarausfall
  • teratogene, also erbgutschädigende Wirkung

Alle diese Nebenwirkungen können, müssen jedoch nicht auftreten. Aus wissenschaftlichen Studien sind nur wenige Nebenwirkungen bekannt, dazu jedoch umso mehr von Anwendern. Hier sollte jedoch bedacht werden, dass viele Anwender zusätzlich anabole-androgene Steroide oder, was ebenfalls wahrscheinlich ist, kein echtes Ostarine verwendet haben, da in den meisten Ostarine-Supplements wohl kaum echtes Ostarine enthalten sein wird.

Der aktuelle Verkaufspreis für Ostarine schwankt je nach Anbieter und Menge. Durchschnittliche Preise zwischen 1 und 2 Euro je Tablette/Kapsel/Milliliter mit 25mg Ostarine sind jedoch normal.


Dieser Text entstammt teilweise dem E-Book „SARM – Muskeln der Zukunft“ und durfte mit freundlicher Genehmigung verwendet werden.


Besser als Ephedrin!

Beelzebub Nutrition SMUT

25mg Norcoclaurin (Higenamin) pro Kapsel

Extremes Fatburning, Pre-Workout-Power und massive Muskelpumps

Jetzt bestellen!