Frauen erfahren in der Regel mit Einzelwirkstoffen das beste Nutzen-/Nebenwirkungen-Risiko:

Ganabol (Boldenon) als Einzelwirkstoff
Deca Durabolon (Nandrolon Decanoat) als Einzelwirkstoff
Oxandrolon als Einzelwirkstoff
Primobolan (Metenolon) als Einzelwirkstoff
Winstrol (Stanozolol) als Einzelwirkstoff


Die stärksten Prohormone und SARMs sowie alles für die Post Cycle Therapie

Die Nr. 1 seit 2009!

www.muskelnet-xtreme-shop.com



Ganabol (Boldenon) als Einzelwirkstoff
Ganabol (Boldenon) gehört mit zu den für Frauen am geeignetsten Steroiden überhaupt. Es entfaltet eine nur recht schwache androgene und eine stark anabole Wirkung. Zwar ist das Boldenon hier an ein sehr langes Undecylenat Ester angehängt, wodurch das schnelle Ausschleichen beim Auftreten von Virilisierungserscheinungen verhindert wird, da diese aber so gut wie nicht bei der Verwendung von Ganabol auftreten, ist dieser Punkt zweitrangig. Grundvoraussetzung hierfür ist natürlich die Wahl einer vernünftigen Dosierung.

Ein typischer Kurplan für Frauen mit dem Wirkstoff Boldenon Undecylenat könnte so aussehen:

50-100mg Ganabol (Boldenon Undecylenat) alle 5-7 Tage über 6-8 oder mehr Wochen

Deca Durabolon (Nandrolon Decanoat) als Einzelwirkstoff
Deca Durabolin (Nandrolon Decanoat) ist ein weiteres anaboles/androgenes Steroid, das für Frauen als geeignet gilt. Es ist zwar etwas androgener als Boldenon, dafür aber gleichzeitig auch anaboler. Die typischen Dosierungen gleichen in etwa denen von Ganabol.

50-100mg Deca Durabolin (Nandrolon Decanoat) alle 5-7 Tage über 6-8 oder mehr Wochen

Oxandrolon als Einzelwirkstoff
Bei den oralen Steroiden hat Oxandrolon mit die Nase vorn. Es gehört zwar zur Gruppe der Dihydrotestosteron-Derivate, dennoch wirkt es nur sehr schwach androgen. Die anabole Komponente von Oxandrolon ist nicht die stärkste, für Frauen dennoch vollkommen ausreichend.

5-10mg Oxandrolon dreimal täglich über 6-8 oder mehr Wochen (15-30mg Tagesdosis)

Primobolan (Metenolon) als Einzelwirkstoff
Primobolan gehört sowohl in der Injektions- (Primobolan Depot / Metenolon Enantat) als auch der Tabletten-Form (Primobolan S / Metenolon Acetat) seit jeher zu den beliebtesten Steroiden für die Frau. Obwohl Nebenwirkungen wie Stimmvertiefung, Akne und Haarausfall gängig bei der Verwendung von Primobolan sind, verwenden Frauen es weiterhin auf Grund des Mythos, dass Primobolan angeblich ein sehr mildes und sicheres Steroid sein soll. Dass dem nicht so ist, zeigt die Wissenschaft, die Metenolon als doch recht stark androgen einstuft. Frauen, die dem Primobolan-Mythos aufsitzen, verwenden Primobolan für gewöhnlich wie folgt:

50-100mg Primobolan Depot Injektionen alle 5-7 Tage über 6 oder mehr Wochen ODER 25-100mg Primobolan S (Metenolon Acetat Tabeltten) pro Tag über 6 oder mehr Wochen

Winstrol (Stanozolol) als Einzelwirkstoff
Ebenfalls ein Steroid, das von einem Mythos umhüllt ist, liegt uns beim Winstrol (Stanzolol) vor. Frauen verwenden es, weil ihm, ähnlich wie dem Primobolan, ein recht milder Effekt nachgesagt wird. Dieses „mild“ bezieht sich jedoch ausschließlich auf das Muskelwachstum, das männliche Anwender beim Gebrauch erfahren. Frauen erfahren mit Winstrol Nebenwirkungen wie Stimmvertiefung, Akne und Haarausfall, was eindeutig für einen recht stark androgenen Effekt bei weiblichen Anwender spricht.

Dennoch gehört Winstrol sowohl in der Injektions- (Winstrol Depot) als auch der Tabletten-Form (Winstrol) zu den bei Frauen beliebtesten Steroiden.

Ein üblicher Anwendungszyklus könnte so aussehen:

25-50mg Winstrol Depot (Stanozolol) Injektionen zwei oder dreimal pro Woche über 6 oder mehr Wochen ODER 5-15mg Winstrol-Tabletten pro Tag


Besser als Ephedrin!

Beelzebub Nutrition SMUT

25mg Norcoclaurin (Higenamin) pro Kapsel

Extremes Fatburning, Pre-Workout-Power und massive Muskelpumps

Jetzt bestellen!